Sound und Licht

Der gute Sound ist die Basis der ganzen Musikdarbietung. Auf der Bühne setzte ich auf den gleichen technische Standard wie bei mir im Tonstudio:

Das Herzstück ist ein digitales Mischpult. Dadurch kann ich meine Anlage perfekt auf den jeweiligen Raum einstellen. Das bedeutet für meine Kunden und Gäste:
- Jede Moderation und Ansage wird bis in die hintersten Winkel einwandfrei verstanden.
- Leise Musik (wie z. B. beim Essen) kommt transparent, klar und angenehm beim Zuhörer an.
- Bei Party-Lautstärke klingt alles sauber und druckvoll, ohne zu dröhnen oder in den Ohren weh zu tun.

Manchmal haben Gäste des Abends etwas vorbereitet. Spiele, Gesangseinlagen, Gedicht, etc.
Ich statte diese Gäste mit einem hochwertigen Funkmikrofon aus, (welches momentan in der Olympiahalle München für Live-Acts eingesetzt wird), und mische bei Bedarf die Einlage mit meinem Tablet nicht von der Bühne aus, sondern bin  zwischen den Gästen (so wie es bei Konzerten der Tontechniker einer Band macht).

Diese Studio Technik ist in keinster Weise mit herkömmlichen DJ-Pulten vergleichbar, die von den Kollegen eingesetzt werden.

Der Sound nimmt übrigens mit über 50% den meisten Anteil der kompletten Musik Darbietung ein.

Lassen Sie sich daher von meinem Klangerlebnis verzaubern!
Stellen Sie sich vor, Sie haben auf Ihrer Veranstaltung einen Sound, wie im Konzertsaal oder im Club, wie auf einem Rock-Konzert oder je nachdem, welchen Rahmen sie sich für Ihre Party wünschen: Es wird nach Ihren Wünschen umgesetzt!

Wenns etwas größer sein darf...

Durch den modularen Aufbau der Anlage steht z. B. auf einer Hochzeit mit 50 Gästen nur ein Teil der Anlage
einem Open Air mit 5.000 Gästen aber der Vollausbau. Eben jeweils genau das Richtige zur Art der Veranstaltung.

Es geht aber nicht um “möglichst Laut” sondern um:
1. Das Feeling für die richtige Lautstärke (die erfolgt absolut nach den Wünschen des Veranstalters).
2. Das Know How, wie man den Sound richtig einstellt!

Die Herzstücke der Anlage habe ich übrigens 2mal dabei, was für Sie eine optimale Betriebssicherheit garantiert.
Einen Ausfall meinerseits, welcher aufgrund eines Technik Problems entsteht, gibt es somit nicht.

Immer mit dabei (auch bei Engagements in Discotheken):
Mein Surround und Mastering Prozessor, den ich seit längerem auch in Tanzcafes/Discotheken einsetze und sich die
Gäste und Chefs freuen, dass beim Stefan der Sound so geil ist...:-))) 
Die ganze Signalverarbeitung vom Laptop zu den Verstärkern erfolgt soundmäßig in 24 Bit Studiotechnik.
Entdeckt den Unterschied!
 

Platzbedarf:

Optimal wären: Mindestens 3m in der Breite und 2m in der Tiefe.
Dann haben Sie den Vollausbau mit Lichteffekten.
Bei kleinen Feiern bis 50 Gästen ohne Lichtaufbau: Mindestens 1,60m Breite x 1,30m in der Tiefe.
Bühne muss es nicht unbedingt sein, ich stehe ebenso gerne auf einer Seite der Tanzfläche.
 

Licht:

Natürlich ist das Licht für das Ambiente (und letztendlich für die Stimmung) unheimlich entscheidend.
Nach dem Motto: Das Auge hört mit!

Ihr findet bei meinen Auftritten hocheffiziente Bühnen- und Tanzflächen-Lichtprojektionen für Live-Konzerte
und Discotheken Flair.
Hierbei besteht ein Teil des Lichtsystems aus Komponenten, die man in großen Theatern und
Opernhäusern findet.
Halten Sie sich nun fest: Mein System ist so kompakt, dass es auch bei kleinen
Veranstaltungen/Bühnen (30-100 Gäste) Platz findet.
 

Stimmung:

Ist das Ergebnis aus:

50 - 5.000 Gäste - Meine Welt!

Je nach Raumgröße sorgt auch eine  unterschiedlich  große prozessgesteuerte Sound-Anlage für den
kristallklaren Sound.
Brillante Höhen und knackige Bässe garantiert meine Anlage mit einer ges. Leistung von 12.000W.

Leistungsspektrum

Der Sie erhalten bei einer Buchung auf Wunsch ein Rundum-Sorglos-Paket aus einem gutgelaunten
Entertainer / DJ / Moderator / Sänger / Techniker.

Buchen Sie Qualität und Professionalität mit über 25 Jahren Erfahrung!